Tête-à-Tête #11 mit der Wirtschaftsweisen Monika Schnitzer

Tête-à-Tête mit Monika Schnitzer

Im OECD Tête-à-Tête nehmen wir Sie mit auf ein ungezwungenes Gespräch mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft. Machen Sie sich einen Tee, lehnen Sie sich zurück und seien Sie eine halbe Stunde lang dabei!

Am 1. September 2022 war Monika Schnitzer virtuell zu Gast bei Nicola Brandt im OECD Berlin Centre. Sie ist Mitglied im Sachverständigenrat für die Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, besser bekannt als Wirtschaftsweise. Sie erforscht und kommentiert regelmäßig aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen. Als Expertin für Wettbewerbs- und Innovationsökonomik berät sie die Bundesregierung und die EU-Kommission seit mehr als 20 Jahren.

Im Tête-à-Tête sprach sie über die drängendsten politischen Herausforderungen angesichts steigender Energie- und Lebensmittelpreise und einer sich zuspitzenden Klimakrise. Außerdem erzählte sie uns von ihrem Werdegang, ihrer Motivation und davon, weshalb sie sich als Wirtschaftsberaterin für mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen einsetzt.