Heiß begehrt aber ausgegrenzt?

Photo Credit: Marten Bjork/Unsplash

Deutschland hat bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt vergleichsweise viel richtig gemacht, sagt OECD-Migrationsexperte Thomas Liebig. Dennoch gebe es weiterhin bürokratische, sprachliche und gesellschaftliche Hürden abzubauen. Im Interview mit BR-Journalistin Ina Krauß diskutiert Liebig aktuelle Beispiele.

Zum „Dossier Politik“ des Bayerischen Rundunks